Finanzielle Freiheit März 2019

Willkommen zu meinem Beitrag, wie es um meine finanzielle Freiheit steht. Diesen Beitrag habe ich für den Februar nicht gemacht. Dies lag daran, dass ich im Februar keine Einnahmen an den Börsen hatte. Weder Dividenden, noch Optionsprämien, noch Einnahmen durch Forextrading. Somit schien mir der Beitrag für den Februar überflüssig. Interessanter finde ich dagegen nun meinen Report zur finanziellen Freiheit. Und in Zukunft wird dieser noch interessanter. Denn ich bin gespannt, wie sich meine Ausgaben entwickeln, wenn unser Kind das Licht der Welt erblickt. Keine Aktiengewinne und – verluste werden berücksichtigt Die Aktiengewinne und Verluste werden mich später nicht ernähren. Sie sorgen lediglich dafür, ob ich mir mehr oder weniger Aktien leisten kann. Dies wird sich automatisch in meinen Einnahmen wiederspiegeln. Denn umso mehr Aktien ich besitze, umso mehr Dividende und Optionsprämien kann/werde ich erhalten. Ausgaben und Einnahmen Unten seht ihr nun wieder meine Tabelle, mit meinen aktuellen Ausgaben und…

Einnahmenreport März 2019

Der März war ein guter Monat. Ich nur das ich neue Ideen für den Kapitalisten bekommen habe. Nein auch bei den Einnahmen war es ein guter Monat. Allem voran war es wieder ein Monat, der mich darin bestärkt, nicht nur auf Dividenden zu setzen. Sondern auch auf Optionsprämien. Diese sind ein gewaltiger Boost wenn es darum geht, Monat für Monat Einnahmen mit Aktien zu erzielen. Somit rate ich jedem, kauft nicht 10, 20 oder 30 Aktien eines Unternehmens. Sondern 100! Und dann schreibt covered Calls auf eure Aktienbestände. Meine Sparpläne arbeiten für meine Rente Auch im März habe ich wieder 300 € in meine Sparpläne investiert. Es gab von diesen sogar im März ein Paar Euro Dividende. (das Paar ist richtig geschrieben^^ es gab 2 € Dividende 😉 ) Die ETFs laufen halt weiterhin nebenbei. Hier gibt es daher nicht viel zu sagen. Sie sind langweilig^^. Jeden Monat wird stur…

Finanzen mit Kindern – neue Artikelreihe

Finanzen mit Kindern wird eine neue Artikelreihe auf meinem Blog werden. Ich hatte ja bereits stark aufgeräumt, um den Blog übersichtlicher zu gestalten. Nun habe ich auch die Schlagwörter noch etwas dezimiert. Finanzen mit Kindern wird zukünftig eines der wichtigeren Schlagwörter des Blogs werden. Es wird in der Hauptrubrik „Finanzen“ zu finden sein. Wie komme ich auf das neue Thema? Wer das Titelbild liest, weiß wie ich auf das neue Thema komme. Ja, euer Kapitalist wird Vater 🙂 So werde ich mich in Zukunft mit einigen neuen Themen befassen müssen. Elternzeit, Elterngeld, Möglichkeiten vielleicht in Teilzeit zu arbeiten und und und… An all den Erfahrungen, welche ich in den kommenden Wochen, Monaten und Jahren mit meinem Kind machen werde, möchte ich euch teilhaben lassen. Ich hoffe dabei natürlich, dass ich nicht allzu viel falsch machen werde. Ziel von Finanzen mit Kindern Anfangs wird es sicherlich darum gehen, welche Möglichkeiten man…

Einnahmenreport Februar

Was für ein warmer Februar. Ich glaube dies war der wärmste Februar, seit der Wetteraufzeichnung oder? In meinen Augen kann niemand mehr die Auswirkungen des Klimawandels ignorieren, oder sagen, das es den Klimawandel nicht gibt. Dafür ist er zu offensichtlich geworden. Und auch wenn es früher mal warme Monate gab, so war dies früher eine Ausnahme und es wurden nicht von Monat zu Monat neue Hitzerekorde aufgestellt. Aber der Klimawandel ist ein anderes Thema. Heute geht es wieder um meine Einnahmen. Wie im letzten Report angekündigt, ist der Februar sehr mau ausgefallen. Außer ein paar Euro Zinsen durch Auxmoney, gab es diesen Monat keine Einnahmen. Allgemeines vom Februar Seit dem letztem Einnahmenreport habe ich die Website ja komplett umgebaut. Hier und da gibt es noch kleinere Fehler, an denen ich noch arbeite. Dies betrifft vor allem die älteren Beiträge. Das alte Design mit dem neuen Design zusammenzubringen, hakt an der…

Navigate