Empfehlungen

GEDANKENtanken mein neuer Top-Youtubekanal

Anders als bei vielen anderen Blogs, möchte ich nicht einfach nur eine Seite erstellen, auf denen ich irgendwelche Links einbaue zu anderen Websites. Ich möchte meine persönlichen Lieblingswebsites vorstellen und natürlich auch meine persönlichen Lieblingskanäle auf Youtube. Als ersten Youtubekanal möchte ich dabei GEDANKENtanken vorstellen. Dies ist aktuell der Youtubekanal, welchen ich mir täglich anhöre/ansehe. Was ist GEDANKENtanken? Bei GEDANKENtanken werden kurze Ausschnitte der Rednernächte gezeigt. So werden in Köln z.B. an einem Tag mehrere Redner verschiedener Themen eingeladen. Die Redner haben immer 18 Minuten Zeit, ihr Thema vorzustellen und den Leuten dieses zu vermitteln. Du könntest nun denken, das reicht niemals aus. Aber die Jungs machen das echt klasse. Natürlich wird nicht in eine extreme Tiefe gegangen. Aber es wird in den 18 Minuten ein sehr schönes Grundverständnis aufgebaut. Zumal du die Videos nicht zwingend ansehen muss. Es reicht nur zuzuhören. Somit eignen sich diese hervorragend nebenbei mit anzuhören.…

Tolles Tool zur Feststellung der Marktfreiheit eines Landes

Was für Tools kann man als ETFler einsetzen, um Länder mit wirtschaftlichen Wachstumspotential zu finden?

Du kennst keins?

Dann helfe ich dir und zeige dir eine Website, welche alle Länder der Welt in ein Ranking einordnet. Somit werden diese in ihrer wirtschaftlichen Freiheit miteinander verglichen.

Umso mehr Freiheit, umso größer der Wohlstand und umso schneller steigt der Landesindex.

Buchvorstellung – Cash Flow Stock Investing

Hallo zusammen, heute möchte ich kurz und knapp ein englischsprachiges Buch vorstellen. Wer ein Kindle besitzt, kann es für wenig Geld kaufen oder mit kindleunlimited sogar kostenlos lesen. Meiner Meinung nach reicht das auch aus. Das Buch selber ist nicht nötig, da keine Charts oder Tabellen gezeigt werden. Kommen wir zum Buch. Worum geht es? Das Buch ist kein Tradingbuch an sich. Es richtet sich an Investoren und Stillhalter gleichermaßen. So schreibt der Autor darüber, wie er selbst Aktien für sich findet und dann darauf covered Calls schreibt. Jedoch würde das alleine keinen Mehrwert bieten. Zumindest nicht so viel, das ich euch das Buch empfehlen würde. So beschreibt der Autor z.B. mehrere Wege, wie er Unternehmen sucht und den Markt für sich einschätzt. Was mir gut gefällt, er arbeitet mit sehr einfachen Regeln, welche jeder mit kostenlosen Tools nachmachen kann. Sollte man für sich noch nicht wissen, wie…

What Works on Wallstreet – Ein interessantes Buch mit vielen Zahlen

Ich habe mir zuletzt die deutsche Ausgabe von „What Works on Wallstreet“ geleistet. Im Netz hatte ich bereits öfters mal darüber gelesen und so wollte ich es einerseits besitzen und andererseits selber mal drin lesen und schauen was da so untersucht wurden ist. Im Grunde untersucht der Autor verschiedenste Strategien an der Börse. Dabei sind die Grundregeln immer gleich. Jede Strategie fängt 1952 an Jede Strategie hat ein Anfangskapital von 10.000 $ Die gekauften Aktien werden 1 Jahr lang gehalten, erst danach wird ein Rebalancing gemacht Es werden nur Informationen genutzt, die jedem Anleger zur Verfügung stehen Ein kleiner Hinweis noch. Das Buch untersucht zig verschiedene Strategien auf die Rendite, Volatilität, max Drawdown in 50 Jahren und und und … Ich kann euch leider nicht jede Strategie vorstellen, weshalb ich versuchen werde, die wichtigsten Erkenntnisse für euch zusammenzufassen. Was wird alles untersucht? Am Anfang des Buches werden recht simple…

Navigate