Börse

Optionen Teil 2: Innerer Wert, Zeitwert, Amerikaner und Europäer.. Was?

Optionen sind schon etwas Spezielles. Im ersten Teil der Artikelserie habe ich allgemein erklärt, was Optionen im alltäglichen Börsengeschehen eigentlich sind und was für Funktionen diese erfüllen. Heute gehen wir etwas spezieller auf Optionen ein und schauen uns mal gemeinsam an, was es mit dem sogenannten inneren Wert, dem Zeitwert, den Amerikaner und Europäern auf sich hat. Denn obwohl fast niemand versteht, wie einige Zertifikate zusammengesetzt sind und wirklich berechnet werden, scheut man sich gerade wegen der Berechnung oftmals vor Optionen. Viele meinen die Preisgestaltung wäre zu kompliziert. Auch sind sich einige nicht ganz sicher, was es mit den dubiosen Ausübungsarten auf sich hat. Bin ich Amerikaner oder Europäer? Bei Optionen gibt es zwei unterschiedliche Arten der Ausübungsrechte. Einerseits wie man seinen Gewinn (oder Verlust) begleichen muss und bis wann man damit warten muss. Bei Optionen hat sich durchgesetzt, das der Gewinn der Spekulation über den Geldwerten Unterschied ausgeglichen…

Optionen Teil 1: Was sind Optionen?

Optionen gehören mit zu den ältesten Produkten an der Börse. Diese sind auch das einzige mir bekannte Produkt, mit welchem man strategisch auf die Märkte reagieren und diese handeln kann. Trotzdem kennen sich nur wenige Leute mit Optionen aus. Viele verwechseln diese auch mit den Optionsscheinen. Dies hier wird eine Artikelserie, da das Thema der Optionen zu groß ist, um dies in einem einzigen Artikel ausreichend zu beschreiben. Hintergrundwissen zu Optionen Optionen fallen unter den sogenannten Termingeschäften. Dies bedeutet, das Optionen eine vordefinierte Laufzeit haben. Nach dieser Laufzeit verfallen die Optionen. Ursprünglich wurden Optionen an den Finanzmärkten dafür erfunden, das Rohstoffproduzenten sich gegen Preisanstiege oder Preisverfalle absichern konnten. So konnte sich ein Bauer dagegen absichern, das der Preis von Weizen fallen würde. Dazu hat sich dieser Optionen gekauft, um seinen Weizen, sollte der Preis fallen, trotzdem für einen höheren Preis zu verkaufen. Optionen sind sozusagen Versicherungen an der Börse. Nehmen…

Navigate